Thursday, November 8, 2012

CCCS-Vortrag am 8.11.: “Besonderheiten von NixOS”

Eines der Kernbestandteile einer Linux-Distribution ist der Paketmanager: Er sorgt dafür, daß ein gewünschtes Programm samt aller benötigten Abhängigkeiten auf einem System installiert – und auf Wunsch auch wieder entfernt, ohne dabei die Funktion anderer installierter Programme zu beeinträchtigen. Moderne Distributionen haben die damit
verbundenen Probleme im Griff – zumindest so lange bei der Installation nichts schief geht.
Was passiert aber, wenn die Installation mitendrin abbricht? Der leidgeplagte Admin kann sich da sicher an den einen oder anderen Vorfall erinnern… nun steht man vor dem Scherbenhaufen eines inkonsistenten Systems, in dem alte und neue Dateien, aktualisierte und noch nicht aktualisikerte Bibliotheksversionen munter durcheinander herumliegen.

Welche Gemeinheiten das klassische Paketmanagement birgt und wie NixOS diese Probleme löst, soll in diesem Vortrag gezeigt werden.

Datum: Donnerstag, 08. November 2012
Zeit: 19:00 Einlass, 19:30 Vortragsbeginn

Thema: “Besonderheiten von NixOS”
Referent: Joachim Schiele

Ort: Stadtbibliothek am Mailänder Platz
Mailänder Platz 1, 70173 Stuttgart
Max Bense Forum, erstes Untergeschoß
N48° 47′ 25.249″ E9° 10′ 56.96″

Veranstalter: Chaos Computer Club Stuttgart (http://www.cccs.de/)

<< zurück zur Events-Übersicht