Thursday, March 17, 2016

.NET User Group Treffen – ASP.NET Core – Das neue Web Framework von Microsoft

dotnetkaUnser nächstes Treffen findet am Donnerstag, den 17. März um 18:00 Uhr statt.

Achtung: Wie beim letzten Treffen angekündigt werden wir in diesem Jahr einige Treffen in den Räumen von Firmen veranstalten die uns hierzu eingeladen haben. Dieses Treffen findet bei der MegaPart GmbH in Karlsruhe-Durlach statt.

Für Essen und Getränke ist gesorgt 😉  megapart.de/blog

ASP.NET Core – Das neue Web Framework von Microsoft

Microsoft hat mit ASP.NET Core das ASP.NET Framework neu erfunden. Open Source, flexibel und leichtgewichtig ist es nun für weitere Plattformen geöffnet worden und kann es auch mit einigen Überraschungen aufwarten. Auch im Visual Studio 2015 hat sich für ASP.NET Projekte viel getan, was noch vor ein paar Jahren undenkbar war.

Jürgen zeigt in diesem Vortrag was neu ist, was es zu beachten gibt und was es im Visual Studio 2015 für neue Möglichkeiten für ASP.NET Entwickler gibt.

Über den Sprecher

Jürgen Gutsch ist Software Developer bei der YooApplications AG in Basel. Neben Familie und Beruf ist Jürgen als freier Autor, Trainer und Berater unterwegs, betreibt ein Blog auf aspnetzone.de, engagiert sich mit seinen Usergroups in der .NET-Community und wurde mit dem MVP-Award für ASP.NET/IIS ausgezeichnet.

Veranstaltungsort

MegaPart GmbH
Zur Gießerei 6
76227 Karlsruhe

http://www.megapart.de

Anfahrt:

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln Straßenbahn Linie 1 bis Haltestelle Friedrichschule, dann 5 min Fußweg.

Alternative können natürlich hier über das Xing Forum Fahrgemeinschaften vereinbart werden.
Es kommen reichlich Teilnehmer bei der Anfahrt an Straßenbahn & Bushaltestellen vorbei um jemand aufsammeln zu können.

Teilnahme
Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und spannende Diskussionen. Gäste sind sind gerne willkommen. Die Einladung darf gerne an interessierte Personen weitergeleitet werden.

Bitte meldet Euch wieder via XING unter “Events dieser Gruppe” an. Das ist nicht zwingend erforderlich, erleichtert aber die Planung.

<< zurück zur Events-Übersicht