Saturday, October 10, 2015

„Tag der Intelligenz“ in Karlsruhe

Etwa 1,6 Millionen Deutsche sind hochbegabt – 99% wissen nichts davon. Um das zu ändern, können Interessierte durch einen wissenschaftlich anerkannten Intelligenztest kostengünstig ihren IQ ermitteln lassen. Am Tag der Intelligenz 2015 bietet der Hochbegabtenverein Mensa in über 50 deutschen Städten IQ-Tests zu 2-für-1-Sonderkonditionen an. Auch die Mensa-Gruppe in Karlsruhe beteiligt sich: Am 10.10.2015 führt sie um 13.00 Uhr bei der AWO in der Rappenstr. 5 in 76227 Karlsruhe einen Intelligenztest durch. Um 12:00 Uhr wird ein internationaler, sprachfreier IQ-Test durchgeführt. Anlässlich des „Tages der Intelligenz“ darf jeder Teilnehmer einen zweiten kostenlos mit anmelden. Die Teilnahme am Test ist nur mit vorheriger Anmeldung möglich. Diese kann unter www.mensa.de vorgenommen werden.

Ferner läd die Ortsgruppe am selben Tag zu einem Rahmenprogramm ein. Hierbei werden nicht nur die Vereinsaktivitäten von Mensa in Deutschland (MinD) vorgestellt. Diplom Psychologin Sara Köser informiert in ihrem Vortrag über Hochbegabung als psychologisches Merkmal. Für Spielefreunde gibt es im Anschluss einen gemeinsamen Spielenachmittag.

Von 12:00 – 19:00 Uhr sind wir in den Räumen der AWO in der Rappenstr. 5 in 76227 Karlsruhe-Durlach. Neben den obligatorischen IQ-Tests zum Sonderpreis von 2-für-1 werden auch die Vereinsaktivitäten von Mensa in Deutschland (MinD) vorgestellt. Hier ist das Programm:

12:00 Uhr – Sprach- und kulturfreier IQ-Test Karlsruhe
Anmeldung: https://db.mensa.de/edetail?mpn=Tests&eid=2419306700002

13:00 Uhr – IQ-Test
Anmeldung: https://db.mensa.de/edetail?mpn=Tests&eid=2419206700002

14:45 Uhr – Vortrag über Mensa
Vorstellung des Vereins für Interessenten und Neumitglieder

15:30 Uhr – Vortrag “Ich hab ein hohes G”: Hochbegabung als Modell und Persönlichkeitsmerkmal
Der Siegeszug von Intelligenz als eines der bestuntersuchten psychologischen Merkmale begann vor über 100 Jahren und treibt seitdem viele Blüten. Wer tief in dem großen Berg der Forschungsliteratur gräbt, findet zunächst diverse Intelligenzmodelle nebeneinander, aber schlussendlich doch einen übergeordneten roten Faden. Dieser Vortrag von Dipl.-Psychologin Sara Köser erklärt wissenschaftlich fundiert, was Intelligenz und Hochbegabung ist und wie Hochbegabte wirklich sind.

ab 15:30 Uhr – Spielenachmittag!
Wir testen diverse für den Mensa-Spielepreis nominierten Spiele. Mitglieder dürfen hinterher abstimmen.

Der Eintritt zu den Vorträgen und dem Spielenachmittag ist frei.

Das komplette Programm ist zu finden unter: https://www.facebook.com/MensaKarlsruhe und http://karlsruhe.mensa.de/


logo_textMensa ist ein internationaler Zusammenschluss mit weltweit über 120 000 Mitgliedern. Nach den USA und Großbritannien stellt Deutschland mit über 11 000 Mitgliedern die drittgrößte Gruppe. Mitglied werden kann, wer in einem normierten Test nachweist, dass er einen höheren Intelligenzquotienten hat als 98 Prozent der Bevölkerung. In Deutschland entspricht dies einem IQ ab 130. Bekannte Mensa- Mitglieder sind der deutsche Oscar-Preisträger Florian Gallenberger und die Schauspielerin Geena Davis. Mensa in Deutschland e. V. (MinD) ist als Interessenvertretung beim Deutschen Bundestag registriert und engagiert sich mit zahlreichen Projekten für die Förderung und Erkennung von Hochbegabung. Dazu gehören „MensaKids“ und „MensaJuniors“ für hochintelligente Kinder und Jugendliche sowie das „MinD-Hochschul-Netzwerk“.

<< zurück zur Events-Übersicht