Karlsruhe ist eTown 2014

award

Karlsruhe ist nicht nur “Nerd-Zone”, sondern auch ein Top-Innovationsstandort – das zumindest hat Google gemeinsam mit dem Deutschen Städtetag gerade festgestellt. Gesucht wurden zehn deutsche Städte, die besonders im Blick auf Internationalisierung und hohes Digitalisierungsniveau auffallen – und als “digitale Leuchttürme” wahrgenommen werden. Und da kam man an Karlsruhe nicht vorbei. Hier geht die digitale Entwicklung nicht nur schneller als in anderen Städten. Hier geht es lt. Google-Recherchen auch schneller und wesentlich umfassender als in anderen deutschen Städten.

Kein Wunder – gibt es doch allein hier ca. 4.000 IT-Unternehmen und damit – gemessen an der Gesamteinwohnerzahl – wohl die größte Dichte an “Nerds” in der Republik.

Die Auszeichnung kam fast pünktlich zum 30-jährigen Jubiläum am 2. August: da wurde nämlich die erste Email hier in der Fächerstadt empfangen und damit eine neue Ära der Kommunikation eingeläutet.