“Architecture Best Practices für Webanwendungen auf Amazon Web Services”

kawebperfmeetup2Webanwendungen sollen schnell, immer verfügbar, personalisiert sein und viele Features haben. Aber was heißt das für die Architektur der Anwendung. Steffen Krause (Technology Evangelist, Amazon Web Services) stellt in seinem Vortrag anhand eines “Regelbuchs” Aufgaben vor, die eine Webanwendung erfüllen sollte und wie diese auf Amazon Web Services erfüllt werden können. Die Veranstaltung wird gemeinsam vom Center für Innovation und Entrepreneurship des KIT und dem Karlsruher Web Performance Meetup organisiert und findet am 27.11. um 17:30 Uhr am Forschungszentrum Informatik (FZI) in Karlsruhe statt. Anschließend gibt es wie immer eine Networking Session die dieses mal von Keynote Systems gesponsert wird.

Shortfacts:

27.11. – 17:30 Uhr am Forschungszentrum Informatik, Karlsruhe

Kostenfreie Anmeldung und Infos unter http://www.meetup.com/Karlsruhe-Web-Performance-Group