Wednesday, July 23, 2014

JUG KA: RESTful-Web-Services mit JAX-RS

Bildschirmfoto 2014-01-15 um 10.50.55RESTful-Web-Services haben sich von einem Hype-Thema zu einer Mainstream-Technologie entwickelt. Mit JAX-RS steht der Java-Platform eine sehr einfach zu nutzende API auf Anwendungsebene zur Verfügung, um Dienste objektorientiert zu erstellen als auch anzusprechen. Jenseits der von zahlreichen Konferenzen bekannten Feature-Aufzählerei erhellt dieser Vortrag die Fragestellung, weshalb die Nutzung von JAX-RS nicht nur im Cloud-Umfeld sinnvoll ist, und wo die Vorteile gegenüber anderen Java-APIs wie Sockets und Servlets liegen.

Markus Karg brachte sich als Autodidakt 1985 Software-Entwicklung bei. Seit 2000 spricht er täglich Java und engagiert sich für offene Standards. Er ist staatlich geprüfter Informatiker und verantwortet den Bereich Forschung und Entwicklung bei einem international tätigen ISV. Nebenbei agiert er als Lobbyist für mehr Verantwortung der Community und eine nachhaltige Platform-Strategie. JAX-RS begleitet der gebürtige Pforzheimer seit Version 0.8 durch Feature Proposals, Mitarbeit an der Referenz-Implementierung “Jersey” und zuletzt der Mitgliedschaft in der Expert Group zu JAX-RS 2.0. Neben der JAX-RS-WebDAV-Erweiterung gehen einige Features im JAX-RS-Standard direkt auf sein persönlich Engagement zurück. Markus ist als Verfechter nachhaltiger und hocherwriter Lösungen bekannt und wehementer Gegner kurzfristigen Profitstrebens.

23. Juli 2014 um 19.15 Uhr (- 21.15 Uhr)

Ort: Netpioneer GmbH, Ludwig-Erhard-Allee 20, 76131 Karlsruhe

http://jug-karlsruhe.mixxt.de/networks/events/show_event.94502

<< zurück zur Events-Übersicht